Theater

Nestroy verliebt


Eine Posse über Nestroy im Stile einer Nestroy-Posse.

"Nestroy verliebt" ist eine Posse mit Gesang rund um Geld, Intrigen und Liebesaffären am Carltheater, einer Bühne, der der österreichische Theaterklassiker die längste Zeit verbunden war.

Das neue Stück auf Wiens letzter historischer Freiluftbühne handelt von Nestroys Liebelei mit einer jungen Schauspielerin und den delikaten Folgen für sein Berufs- wie auch Familienleben, beleuchtet aber auch die herzliche und dauerhafte Lebensfreundschaft mit seinem Bühnenpartner Wenzel Scholz.

Mit: Alfred PFEIFER, Dunja SOWINETZ, Gerhard ERNST, Stephan PARYLA, Ulli FESSL, Anna Sophie KRENN und Andreas PEER.

Regie: Marcus STRAHL

Musik: Michael KIENZL


Vergangene Termine