Vortrag

Nation/Imagination - Postjugoslawisches Kino


Eine Filmretrospektive zum postjugoslawischen Spielfilm in Anwesenheit der Regisseur*innen.

Die Retrospektive zeigt vier nach 2010 entstandene Filme des postjugoslawischen Raums, die sich mit Identitätsangeboten
und dem Umgang mit der jüngeren Vergangenheit auseinandersetzen. Welche Bilder entwickeln Filmemacher*innen in der Auseinandersetzung mit dem aktuellen Zustand der jeweiligen Republik? Wo sieht das postjugoslawische Kino die jeweiligen nationalen Identitätsfragen verortet?


Vergangene Termine