Pop / Rock · World Music

Natasa Mirkovic & Janoska Ensemble


„women’s issue“ widmet sich dieses Jahr speziell weiblichen Musikschaffenden und ihrer Musik. Es soll damit ein Zeichen für eine gendergerechte Branche gesetzt werden, in welcher Frauen, wie auch in anderen Bereichen, nach wie vor weniger präsent sind als Männer. Ein Sichtbarmachen von Verborgenem wird thematisiert – Mitreißende Frauenpower auf der Bühne des Theater Akzent sind zu erwarten!

Natasa Mirkovic & Sandra Pires | „das, was ich sagen will … sing‘ ich dir vor … “

Die beiden Künstlerinnen sind dem österreichischen Publikum bekannt, jede auf ihre Weise. Dieses Mal ist es ein freudiges Wiedersehen auf der Bühne wo sie in Bildern der Musik Lieder singend erzählen. Man darf sich über zwei fabelhafte Stimmen freuen, die im Zusammenklang in mehreren Sprachen von Portugal bis nach Bosnien reisen.

Portugiesische, bosnische, sephardische Lieder und Geschichten, so wie eigene Kompositionen, entfalten ihre Schönheit an diesem Abend eingebettet durch das klangvoll hervorragende „Janoska Ensemble“ unter der Leitung von Pianist und Komponist Frantisek Janoska, dem einfühlsamen Gitarristen Mario Berger und dem wahren Kenner traditioneller Balkanmusik, Mitke Sarlandžiev am Akkordeon. Ein wahrer musikalischer Genuss!

Besetzung:

Natasa Mirkovic | Stimme
Frantisek Janoska | Klavier
Ondrej Janoska | Geige
Roman Janoska | Geige
Sandra Pires | Stimme
Mario Berger | Gitarre
Julius Darvas | Kontrabass
Mitke Sarlandziev | Akkordeon


Vergangene Termine