Pop / Rock · Jazz

Namby Pamby Boy


Ein Trio das beschlossen hat, sich nicht mit herkömmlichen Genregrenzen zufriedenzugeben, und deshalb ist so einiges in seiner Musik zu finden, das sich irgendwo zwischen Jazz, Rock, Hip Hop und Pop heimisch fühlt.

Die drei Österreicher überraschen mit mäandernden Melodien und schrägen Sounds und haben damit auch schon so manches Publikum in ihren Bann gezogen, das sich selbst nicht unbedingt als jazzaffin bezeichnen würde. Und wer wissen will, wer dieser „Namby Pamby Boy“ ist, besucht am besten eines der Konzerte des jungen Trios.

Fabian Rucker (alto saxophone), Philipp Nykrin (keyboards), Andreas Lettner (drums)


Vergangene Termine