Literatur

Nahaufnahme – Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Hanno Millesi


Hanno Millesi im Gespräch mit der/dem Literaturwissenschaftler/in Daniela Strigl und Bernhard Oberreither
Hanno Millesi gehört zu den eigenwilligsten, witzigsten und gewitztesten Stimmen seiner Generation. Im Mittelpunkt des Gesprächs stehen der „Roman“ Der Nachzügler (2008) und der Erzählband Das innere und das äußere Sonnensystem (2010, beide Luftschacht Verlag).
Ausgehend von den Folien, die in Der Nachzügler angebracht sind, Pierre Bourdieus Die Regeln der Kunst und Michel Houellebecqs Ausweitung der Kampfzone, geht es um Begriff und Status der Avantgarde, um die fremdbestimmte Selbstumkreisung von Millesis schreibenden Protagonisten, die Tücken des Realismus und die Nischenexistenz des Autors als Detektiv.


Vergangene Termine