Theater

Nachts vor der Hochzeit


Ein Stück Witz und Wahnsinn

Beziehungstherapeut Eduard ist ein Kontrollfreak und hat es somit nicht leicht. Sowohl in seinen eigenen Beziehungen als auch als Vater von drei Töchtern. Die Jüngste schleicht sich nachts heimlich aus dem Haus. Die Mittlere sucht Romantik und das große Gefühl. Und jetzt will die Älteste auch noch heiraten. Viel zu jung und viel zu früh. Dazu ausgerechnet dieses Weichei namens Marc.

Anfangs scheint Eduard alles ganz gut im Griff zu haben, doch dann verliert der Kontrollfreak die Kontrolle. Alles schon einmal dagewesen? Alles schon einmal gesehen? Oh nein! Denn was in der Nacht vor dieser Hochzeit passiert ... das gab es noch nie!

Text, Regie: Charlotte derStern
Künstlerische Assistenz: Christina Piringer
Mit: Michaela Illetschko, Susanna Knechtl, Christina Piringer, Alexander E. Fennon und den SchauspielschülerInnen der Broadway Connection


Vergangene Termine