Klassik

Nachtgesang


Der Chorus Viennensis präsentiert gemeinsam mit dem gefragten Pianisten und Liszt-Spezialisten Eduard Kutrowatz ein romantisches Programm mit Werken von Franz Schubert, Zoltán Kodály und Béla Bartók. Diese Nokturnen, die so typisch für die Männerchorliteratur sind, entfalten mit den Stimmen ehemaliger Wiener Sängerknaben und dem zauberhaft-einfühlsamen Klavierspiel von Eduard Kutrowatz einen ganz besonderen Charme, der das Publikum auf eine Reise vom verträumten Wien des Biedermeier, über den Plattensee, bis hin nach Székely ins östliche Ungarn entführt.

Ein Abend zum Schwelgen und Träumen – mit Eduard Kutrowatz und dem Chorus Viennensis.


Vergangene Termine