Vortrag

Nachhaltigkeit durch Achtsamkeit? Über Mindfulness, Megatrends und Management-Moden.


„Mindfulness“ ist in aller Munde. Weisen die vielen Diskussionen und Events zum Thema Achtsamkeit auf einen Megatrend hin? Oder haben wir es mit einer Modeerscheinung zu tun? Und warum ist das Thema für die Nachhaltigkeit relevant? Bei der 14. WU-NachhaltigkeitsKontroverse beleuchten hochkarätige Expertinnen und Experten diese und andere Fragen aus unterschiedlichen Perspektiven. Es geht um die Rolle von Achtsamkeit in Management, Personalführung und Nachhaltigkeit und gesellschaftstheoretische Perspektiven auf das Thema. Eine Übung und Interventionen werden einen direkten Einblick davon vermitteln, was Achtsamkeit praktisch bedeuten kann.

Diese NachhaltigkeitsKontroverse ist eine Kooperation des Kompetenzzentrums für Nachhaltigkeit mit der Executive Academy.

Vortragende

Karin Bauer, Der Standard
Univ.Prof. Dr. Ingolfur Blühdorn, Institut für Gesellschaftswandel und Nachhaltigkeit, WU
Thomas Klien, Achtsamkeitstrainer
Univ.Prof. Michael Müller-Camen, PhD, Institut für Personalmanagement, WU
Helga Pattart-Drexler, M.A., WU Executive Academy


Vergangene Termine