Diverses · Führung

Nach Bratislava


Unter den Donaumetropolen die kleinste, von den EU-Hauptstädten die jüngste: Bratislava, das Zentrum der Slowakei ist Ziel unseres Ausfluges und einige seiner Sehenswürdigkeiten – nicht gerade im touristischen Sinn: das Neubaugebiet Petržalka für etwa 130 000 Bewohner, gleichsam eine Stadt in der Stadt, zwischen 1976 und 1982 erbaut. Wegen der schönen Lage in den Donau-auen werden wir im Restaurant „Leberfinger“ mittagessen und anschließend das Dorf Čunovo, den südlichsten Ortsteil von Bratislava, besuchen, wo im Jahr 2000 auf einer künstlichen Donau-Landzunge das Danubiana-Meulensteen-Art Museum eröffnet wurde.
Dort erwartet uns die laufende Joan Miro & CoBrA- Ausstellung. Und es sollte auch noch Zeit für einen abschließenden niederösterreichischen Heurigen bleiben.

Reiseleitung: Mag. Hans Kouba
Abfahrt: Cafe Landtmann, Universitätsring 4, 1010 Wien


Vergangene Termine