Jazz

Naïma-Marilyn Mazic & William Ruiz-Morales


Naïma-Marilyn Mazic: Choreographie, Tanz
William Ruiz-Morales: Dramaturgie, Performance
Sien van Dycke: Tanz
Adriana Jácome: Performance
Klangzeug Orchester
Lisa Hofmaninger: soprano saxophone, bass clarinet
Lukas Leitner: piano
Judith Ferstl: bass
Sebastian Simsa: drums

Sharing (excerpts of) HOME – documentation of a place constructed by and with dancers and musicians Havana 2016

Zwei Tänzerinnen, ein Dramaturg, eine Schauspielerin und vier Musiker kommen zusammen, um Teile des Stückes HOME, das im Sommer 2016 in Havanna kreiert und aufgeführt wurde, nach Wien zu bringen. Polyrhythmen und Polymeter werden in Tanz und Musik sowie in deren Verbindung hör- bzw. sichtbar gemacht. Des Weiteren wird ein Text in einem neu erkundeten „Lecture“-Format präsentiert, der, auf der Fiktion des Begriffes „Heimat“ (Home) basierend, die Frage stellt, wie dieser in Zusammenhang mit zeitgenössischer Kunst stehen kann. Wir wollen Ideen dieses Konzepts und die Bedeutung von „Home“ auf eine poetische Art und Weise teilen.


Vergangene Termine