Pop / Rock

My Ugly Clementine



Die Tour von My Ugly Clementine musste coronabedingt leider auf 2021 verschoben werden.

Dazu ein Statement der Band:
"Die aktuelle Entwicklung der Gesundheitssituation erfüllt uns mit Sorge. Trotz umsichtigen Handelns hat das Virus leider auch vor unserem direkten Umfeld keinen Halt gemacht; die verschärften Maßnahmen und die steigende Unsicherheit auch im öffentlichen Leben tun ihr Übriges dazu. Wir empfinden es daher als verantwortungsvoll und vernünftig, die anstehenden Konzerte in Österreich, sowie alle Deutschland-Konzerte 2020 von My Ugly Clementine zu verschieben. Alle Ticketkäuferinnen werden bezüglich der Rückabwicklung des Kartenkaufs von unserem Kassa-Team kontaktiert."*

My Ugly Clementine

Mit positivem Vibe, einem kräftigen Schluck 90er-Gitarren samt Post-Punk-Einflüssen und einer Prise 60er-Jahre-Soul zaubert das Quartett zeitgemäßen Pop: Die Songs sind catchy, die Refrains bleiben im Ohr, die Texte haben Nachdrücklichkeit und Botschaft – und trotzdem nimmt einen vor allem die unfassbare Leichtigkeit mit, mit der das Quartett die alten Gitarren entstaubt.

Die Debütsingle „Never Be Yours“ ging gleich einmal auf #1 in den prestigeträchtigen FM4-Charts; zum Release von „Playground“ zierte das Quartett zuletzt das Cover der großen „Indie Radar“-Playlist auf Spotify. Kollegen wie AnnenMayKantereit sind seit Anbeginn der Tage Fans und buchten die Band gleich einmal als Opener für eine ihrer Shows; die Festivalveranstalter standen schon 2019 Schlange – so wie auch die Besucher vor der Show am Reeperbahnfestival. Und Auftritte am ebenso bedeutenden Eurosonic folgen noch. Im März 2020 schließlich erscheint das Debütalbum des Vierers – und sieht man sich die Entwicklung bis hierhin an, kann man gut und gern behaupten, dass es dringend einer Portion frischer Vitamine braucht.

  • Do., 10.12.2020

    20:00

    Ersatztermin für den 25.4.2020

  • So., 19.12.2021

    20:00