Jazz

My poet’s love, Lia pale, Mathias Rüegg, Raphael Wressing


Einem geneigten Publikum mit Ausrichtung Modern Jazz bietet das Festival auch im fünften Jahr einen Mix aus Auftritten lokaler und internationaler Musiker, arrivierte ebenso wie Nachwuchskünstler, aber allesamt von hohem Niveau.
Schau- (und Hör-)Platz ist der stimmungsvolle Innenhof des Stadtmuseums. Noch weitere Sinne berührt das gut sortierte Angebot an erstklassigen Weinen. Das alles teilt man mit Gleichgesinnten unter dem St. Pöltner Abendhimmel – vierTage lang.
Als Termin wurde das Wochenende 20./21./22. August 2015 fixiert. Bereits die Tarife für Tagesgäste sind äußerst günstig, treuen Besuchern verschafft der Festivalpass die Gunst des noch günstigeren Kartenpreises.
Die Programmgestaltung trägt die Handschrift jenes im Fachbereich Kultur des Magistrats angesiedelten Referats, das insbesondere als Veranstalter des internationalen Barockfestivals im Juni ein Begriff ist.


Vergangene Termine