Musical

My Fair Lady



Ist es möglich, aus einem einfachen Blumenmädchen der Londoner Slums innerhalb kürzester Zeit eine High - Society Lady zu machen? Seit der Verfilmung des Broadway Klassikers mit Audrey Hepburn gehört „ My Fair Lady“ zu den meist gespielten und populärsten Bühnenwerken des 20.Jahrhunderts.

Eliza Doolittles derber Dialekt stößt den renommierten Sprachforscher Henry Higgins ab und zieht ihn gleichermaßen unwiderstehlich an, so dass er mit Oberst Pickering wettet, aus Eliza Doolittle eine vornehme Dame machen zu können, die auf dem Diplomatenball glänzend bestehen könne. Eliza, die von einem eigenen Blumenladen träumt, unterwirft sich Higgins’ schier unmenschlichen Lehrmethoden, bis in sprachlicher Perfektion „Spaniens Blüten blüh’n“. Beim „Probegalopp“ in Ascot fällt Eliza zurück in ihre alten Sprachmuster, doch den Auftritt auf dem Diplomatenball besteht sie mit Bravour. Wenngleich auch Higgins als Wissenschaftler triumphiert, droht er als Mensch zu versagen, weil er sich nicht eingestehen will, dass er, der überzeugte Junggeselle, sich in Eliza verliebt hat.
Michael Schilhan, Intendant des Grazer Next Liberty und auch als Regisseur erfolgreich (u. a. Volkstheater Wien, Haydn-Festspiele Eisenstadt, Festspielhaus St. Pölten, Volksoper Wien), begeisterte schon 2008 das Publikum mit seiner unbeschwerten Inszenierung von „My Fair Lady“, die 2016 erneut zu erleben.

Musical nach George Bernard Shaws „Pygmalion“ und dem Film von Gabriel Pascal, Buch von Alan Jay Lerner, deutsch von Robert Gilbert

Besetzung
Musikalische Leitung
Leonhard Garms
/
Marcus Merkel
Inszenierung
Michael Schilhan
Dramaturgie
Bernd Krispin
Chor
Georgi Mladenov
Eliza Doolittle
Sieglinde Feldhofer
Henry Higgins
Guido Weber
Oberst Pickering
David McShane
Freddy Eynsford-Hill
Martin Fournier
Mrs Pearce
Fran Lubahn
Mrs Higgins
Uschi Plautz
Alfred P. Doolittle
Gerhard Ernst
Jamie
Dietmar Hirzberger
Harry
Richard Friedemann Jähnig
Lord Boxington
István Szecsi
Zweites Stubenmädchen
Dominika Blazek
/
Stefanie Hierlmeier
Zweiter Obsthändler
Richard Friedemann Jähnig
Marktstandler
Richard Friedemann Jähnig
/
István Szecsi