Pop / Rock

My Baby


Das Trio verbindet knarzigen Blues mit modernen Beats zu einer wirklich zwingenden Mischung, die absolut mitreißt.

Lange Haare, kurzer Rock, E-Gitarre um die Hüfte - eine gute Kombination, um Aufmerksamkeit zu erregen. Dennoch geht die Band um Frontfrau Cato Van Dyck nicht den einfachen (Pop-)Weg, um mit ihrer Musik Erfolg zu haben. Das niederländisch-neuseeländische Trio entstand 2012 und vermischt von Beginn an Folk, akustischen Blues und Funk mit psychedelischen Elementen. Dank Van Dycks hoher, sinnlicher Stimme entsteht eine Kombination, die auch in den Clubs der Heimat gut ankommt.
Auf das Debütalbum "Loves Voodoo!" (2013) folgen europaweite Auftritte und Gigs auf den renommiertesten Festivals. 2015 erscheint in den Niederlanden der Nachfolger "Shamanaid", der ab 2016 auch außerhalb in den Vertrieb kommt.

Spätestens seitdem haben die Holländer mit ihrem extrem tanzbaren Sound international auch die letzten Kritiker überzeugt. Ihre Liveshows, die mit Licht- und Visualeffekten als echte Happenings angelegt sind, zaubern dem Publikum nach anfänglich ungläubigen Staunen im Nu ein breites Grinsen ins Gesicht und holen auch den letzten Zuschauer ab


Vergangene Termine