Vortrag

Mutter-und Vatersprachen: Mehrsprachigkeit als Chance


Dieser Workshop macht Mut, Sprachenvielfalt als Chance und Bereicherung wahrzunehmen. Er richtet sich besonders an Eltern und Großeltern mit unterschiedlichen Herkunftssprachen, aber auch an erwachsene Kinder, die in mehrsprachigen Familien aufgewachsen sind, an pädagogisch Tätige und andere Interessierte.

Wir erfahren, was es für die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit, für die soziale und kulturelle Identität bedeutet, wenn es zum normalen Familienalltag zählt, miteinander in mehr als einer Sprache zu kommunizieren.

Darüber hinaus lernen wir, was es braucht, um mehrsprachig aufzuwachsen und welche lebensbiografischen Leerstellen die Vernachlässigung des „fremdsprachigen“ Anteils in der Familienkommunikation hervorrufen kann.

Workshop-Leitung: Mag.ª Zwetelina Ortega
Gründerin von LINGUAMULTI; Beraterin für Eltern und
Lehrende; Trainerin in der Erwachsenenbildung zur bilingualen
bzw. mehrsprachigen Erziehung


Vergangene Termine

  • Di., 27.09.2016

    18:00

    Zeit: 18.00 - 21.00 Uhr; Anmeldung: beim Verein FIBEL ([email protected]) oder bei der VHS Wien Landstraße (+43 1 893 00 83)

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.