Musical · Theater

Musikfestival Steyr 2021


Schlossgraben Steyr

4400 Steyr, Berggasse 2

Do., 22.07.2021 - So., 08.08.2021


2021 gastiert nicht nur die oberösterreichische Landesausstellung in Steyr. Auch der „Mann von La Mancha“ kämpft im Schlossgraben gegen die Windmühlen.

achdem sich Intendant Karl-Michael Ebner in der vergangenen Spielsaison schon von der Pandemie nicht hat unterkriegen lassen, geht er in der kommenden Festivalsaison noch einen Schritt weiter. Er holt den sagenumwobenen „Mann von La Mancha“ in den Steyrer Schlossgraben und setzt seinen Kampf gegen Windmühlen gewohnt spektakulär in Szene.

Das Musical erzählt die Geschichte vom Schriftsteller Miguel de Cervantes und seinem Gehilfen, die im Gefängnis auf ihr Verhör durch die spanische Inquisition warten. Zuvor muss er sich jedoch der Verhandlung seiner Mithäftlinge stellen, die ihn seiner Habseligkeiten beraubt haben. Um das entwendete Manuskript des Don Quixote zurückzugewinnen, inszeniert Cervantes seinen Roman mit den Gefängnisinsassen als Darsteller. Mit unerschütterlichem Idealismus, jedwede Realität verkennend, bekämpft er als Don Quixote de La Mancha alles Unrecht dieser Welt. Er kämpft gegen Windmühlen, lässt sich zum „Ritter von der traurigen Gestalt“ schlagen und umwirbt die Hure Aldonza als auserwähltes Edelfräulein Dulcinea. An insgesamt neun Abenden träumt er von 22. Juli bis 8. August 2021 seinen unmöglichen Traum auf der Bühne im Steyrer Schlossgraben.

Musikfestival Steyr 2021

Neben dem „Mann von La Mancha“ freut sich die Romantikstadt in der kommenden Spielsaison auf einen weiteren besonderen Gast: Unter dem Titel „Arbeit/Wohlstand/Macht“ gastiert die oberösterreischische Landesausstellung in den Prunkräumen, Innenhöfen und dem berühmten Graben des barocken Schloss Lamberg. Ihr widmet das Musikfestival Steyr in seiner 27. Spielsaison mit dem Picknickpark vor dem Schloss die Konzertreihe „Von Minnegesang bis Arbeiterlied“.

Tickets sind ab Dienstag, dem 1. Dezember 2020 online erhältlich. Schnellentschlossenen winkt bis inklusive 24. Dezember 2020 ein Frühbucherrabatt von 15 Prozent.


Dazugehörige Veranstaltungen