Klassik

Musik Plus


6060 Hall in Tirol

6060 Hall in Tirol

Sa., 24.06.2017 - Mi., 27.06.2018


musik+ ist aus der Arbeit der Galerie St. Barbara entstanden, die im September 2018 ein großes Jubiläum feiert: 50 Jahre.

Die erste Veränderung ist der Verzicht auf einen Leitsatz. 2017/18 halten wir uns an den Gedanken E.T.A. Hoffmanns: Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an. Die Musik schließt dem Menschen ein unbekanntes Reich auf, eine Welt, die nichts gemein hat mit der äußern Sinnenwelt, die ihn umgibt und in der er alle bestimmten Gefühle zurücklässt, um sich einer unaussprechlichen Sehnsucht hinzugeben.

Im Mittelpunkt stehen Komponisten, Interpreten und Menschen, die uns die unendliche Schönheit, Kraft und Poesie dieser wundervollen Kunstform eröffnen, uns verzaubern, berühren ver- und entführen – vielleicht auch verstören. Wir werden die Gelegenheit haben, mit vielen jungen wie auch berühmte Künstlern – von u.a. Nicolas Achten, Julie Fioretti über Elisabeth Hubmann, Elias Praxmarer, Joseph Trafton, Alexander Melnikov bis hin zu Hopkinson Smith, Philippe Herreweghe und René Jacobs – eines vom Kostbarsten heute zu teilen: gemeinsame Zeit.


Dazugehörige Veranstaltungen