Klassik

Musik ist mein Lebensanker: ESRA-Benefizmatineé


Am 30. November 2014 gibt Meira Farkas, eine Doyenne der Klavierkunst, im MuTh um 11 Uhr ein Benefizmatineé zugunsten des Psychosozialen Zentrums ESRA.

Das Zentrum feierte erst unlängst sein 20-jähriges Bestehen. ESRA betreut und behandelt jährlich ca. 3000 Menschen, die durch Verfolgung, Folter oder Flucht traumatisiert worden sind. „Musik hilft zu überleben“, beschreibt Farkas ihre Motivation mit Blick auf ihr eigenes bewegtes Leben. Werke von Franz Schubert, Wolfgang Amadeus Mozart, aber auch von Ludwig van Beethoven werden zu hören sein.


Vergangene Termine