Alte Musik · Klassik

Musik im Gottesdienst I


Die Musik im Gottesdienst ist schon Tradition der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik. Zum einen wird die Liturgie musikalisch mit Schätzen aus dem an Kirchenmusikern besonders reichen Land Tirol von der Renaissance bis in die Zeit der Klassik begleitet, zum anderen mit Meisterwerken aus der europäischen Kirchenmusik jener Epochen.

Interpreten:

Arnold Schoenberg Chor Wien
Stiftsmusik Stams
Erwin Ortner (Leitung)
Martin Anderl (Orgel)

Programm:

JOSEPH HAYDN (1732 – 1809)
Messe C-Dur Hob. XXII:8 „Mariazeller Messe“
(Zeitgenössische Abschrift im Musikarchiv von Stift Stams)

ALBERICUS HIRSCHBERGER (1709 – 1745)
Offertorium „Venite piae animae“ der Missa I. in honorem B.V.M. op. 1
(Druckausgabe 1746 vom Stamser Abt Rogerius Sailer gekauft)

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756 – 1791)
„Laudate Dominum“ und „Magnificat“ aus „Vesperae solennes de Dominica


Vergangene Termine