Klassik

Festival Musik+ 2013/14


„Musik ist die Poesie der Luft“. Als Leitsatz begleitet Jean Pauls wunderbarer Ausspruch die 10. Saison von musik+. Ein schöner Anlass zu feiern!

Im Jubiläumsjahr widmet sich die Veranstaltungsreihe außergewöhnlichen Persönlichkeiten der Kunst, von Alter bis zeitgenössischer Musik in Verbindung mit anderen Künsten und Kulturen — ein Grundgedanke, der musik+ seit Beginn bewegt. Die Programme mit weltbekannten und auch jungen Künstlern, die musik+ über mehrere Jahre begleitet, werden zum Großteil für die Veranstaltungsreihe erarbeitet.

2013/14 finden neben international anerkannten und renommierten Künstlergrößen wie dem Gambisten Jordi Savall, dem Hammerklaviervirtuosen und großen Mozartinterpreten Kristian Bezuidenhout, der Stargeigerin Patricia Kopatchinskaja und dem unglaublichen Pianisten Markus Hinterhäuser Ensembles wie Capilla Flamenca, das Pellegrini Quartett, die Lautten Compagney Berlin und Les Musiciens de Saint-Julien nach Tirol. Auch jungen Musikerinnen und Musikern wie dem Quartet New Generation, Peter Bombardelli und Hye Mi Son sowie außereuropäischer Musik widmet musik+ mehrere Abende.

[email protected]


Vergangene Termine