Musical · Theater

Musicalsommer Winzendorf - Evita


Steinbruch Winzendorf

2722 Winzendorf, Niederösterreich

Fr., 02.07.2021

20:00
  • Premiere
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Der Musicalsommer Winzendorf mit der Produktion "Evita" wurde aufgrund der Corona-Krise auf 2021 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Mit packenden Songs, wie „Wein nicht um mich, Argentinien“, die Musikgeschichte schrieben, ist Evita eines der stärksten Musicals aus der Feder des erfolgreichsten Musicalkomponisten aller Zeiten, Andrew Lloyd Webber und Autor Tim Rice.

Das Musical erzählt die Geschichte der Eva Péron, die es als Mädchen vom Lande zur Ikone einer ganzen Nation und Generation schaffte. Im Schatten von Macht und Gier verflechten sich in Evitas Händen Korruption und Wohltätigkeit, Liebe und Selbstzweck. Die extravagante Frau des korrupten, argentinischen Staatsoberhauptes Juan Domingo Péron, von den einen verhasst, von den anderen vergöttert, trägt mit ihrer Leidenschaft und unbändigem Willen durch den Abend, und gewinnt die Herzen Argentiniens und die des Publikums auf der ganzen Welt.

Evita betört - diese Frau fasziniert, fesselt und berührt – genau das, was wir uns für den Musicalsommer wünschen", so Intendantin Marika Lichter. Die Produzenten Jérôme Berg und Benedikt Karasek betonen, "Argentiniens Flair und Locations fügen sich perfekt in den Steinbruch Winzendorf ein. Diese große Musik braucht Platz und ein Live-Orchester, um sich zu entfalten. Beim Musicalsommer kann diese beeindruckende Produktion zu voller Geltung kommen."

Die Titelrolle beim Musicalsommer Winzendorf wird Wietske van Tongeren zu sehen sein.


Aktuelle Termine

  • Fr., 02.07.2021

    20:00

    • Premiere
  • Sa., 03.07.2021

    20:00
  • So., 04.07.2021

    15:30
  • Do., 08.07.2021

    18:00
  • Fr., 09.07.2021 - Sa., 10.07.2021

    Jeweils 20:00
  • So., 11.07.2021

    15:30
  • Do., 15.07.2021

    18:00
  • Fr., 16.07.2021 - Sa., 17.07.2021

    Jeweils 20:00
  • So., 18.07.2021

    15:30
  • Do., 22.07.2021

    18:00
  • Fr., 23.07.2021 - Sa., 24.07.2021

    Jeweils 20:00
  • So., 25.07.2021

    15:30