Klassik

Musica Juventutis


Seit über 30 Jahren messen sich im Rahmen des Wettbewerbs Musica Juventutis alljährlich junge Musikerinnen und Musiker vor den wachsamen Ohren einer hochkarätigen Jury.

Als Preis winkt ein Auftritt im Wiener Konzerthaus, der schon vielen talentierten Ensembles, Solistinnen und Solisten den ersten Schritt in eine erfolgreiche Musikkarriere ermöglichte. Anfang März überzeugen Lila Scharang, Philipp Meraner und das Klavierduo Magdalena und Tobias Weiss von ihrem Können.

Interpreten:

Lila Scharang, Klarinette
Nikolaus Habjan, Kunstpfeifer
Daniel Nguyen, Klavier
Philipp Meraner, Tenor
Alexander Ringler, Klavier

Klavierduo Magdalena und Tobias Weiss:
Magdalena Weiss, Klavier
Tobias Weiss, Klavier

Programm:

Jörg Widmann
Fantasie für Klarinette solo (1993)

Robert Schumann
Fantasiestück op. 73/1 (Drei Fantasiestücke für Klarinette und Klavier) (1849)

«Wir pfeifen auf die Oper» (Bearbeitung: Christoph Huber)

Hugo Wolf
Auf einer Wanderung (Mörike-Lieder Nr. 15) (1888)

Ludwig van Beethoven
An die ferne Geliebte op. 98 (1815-1816)

Hugo Wolf
Lied eines Verliebten (Mörike-Lieder Nr. 43) (1888)

Rückkehr (Unveröffentlichte Lieder Nr. 90) (1883)






Darius Milhaud
Scaramouche op. 165b für zwei Klaviere (3. Satz: Brazileira. Mouvement de Samba) (1937)

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzertantes Duo (nach Sonate D-Dur K 375a für zwei Klaviere zu vier Händen) (2. Satz: Andante) (1781)

Sergej Rachmaninoff
Suite Nr. 2 op. 17 für zwei Klaviere (4. Satz: Tarantella. Presto) (1900-1901)

Nikolai Kapustin
Sinfonietta op. 49 für Klavier zu vier Händen (4. Satz: Rondo)


Vergangene Termine