Diverses · Architektur Ausstellung

Museumstag Hauszeilen und Häuser


Begrüßung Herr Ing. Reinhard Brabec Obmann des Museumsvereins
Zum Thema „Joiser Häuser“ Herr Msgr. Dr. Franz Hillinger
Vorstellung der Ausstellung und Eröffnung Herr Ing. Reinhard Brabec
Präsentation des Dokumentationsfilms „Land im Krieg“ des Landesmuseums Burgenland zum Gedenkjahr „100 Jahre Ausbruch 1. Weltkrieg“
Unterhaltung mit Musik aus den 50er bis 80er Jahren

In der Sonderausstellung „Jois, Hauszeilen und Häuser “ wird an Hand von Fotos die Entwicklung des Erscheinungsbildes der Joiser Hauszeilen und Häuser in den vergangenen 80 Jahren gezeigt. Fotos aus der Sammlung des Museums und aus den Fotoschachteln von Joiserinnen und Joisern wurden großformatig reproduziert und veranschaulichen im direkten Vergleich die Veränderungen im Ortsbild.

Es können auch alle anderen Ausstellungsräume des Museums, das unter dem Leitbild „Jois, von der Steinzeit zur Weinzeit“ steht, besichtigt werden. In jedem Raum des Museums wird ein Thema behandelt und ein eindrucksvoller anschaulicher Überblick dazu geboten.
Auch ist noch die Sonderausstellung „Raritäten aus Jois - Exponate und Fotos aus dem 20. Jahrhunderts“ zu sehen. Hier werden besondere Ausstellungsstücke gezeigt, wie sie von 1900 bis 1999 in Joiser Haushalten und Bauernhöfen sowie bei Handwerkern in Verwendung waren. Es sind dies unter anderem Geräte oder Hilfsmittel, die weiter entwickelt wurden und deren ursprüngliches Aussehen heute zum Teil nicht mehr bekannt ist. Originalfotografien aus dem 20. Jahrhundert
vertiefen die Einblicke in das gesellschaftliche Leben und in die Arbeitswelt der damaligen Zeit.
Im Rahmen der Veranstaltung wird auch die Dokumentation „Land im Krieg“ des Landesmuseums Burgenland gezeigt. Der Kurzfilm wurde anlässlich des Gedenkjahres „100 Jahre Ausbruch 1. Weltkrieg“ vom Landesmuseum Burgenland erstellt und gibt Einblick in Leid und Not an der Front und in der Heimat.
Der Museumsverein Jois erhofft sich viele interessierte Besucher.

  • +43- 2160-27013

Vergangene Termine