Jazz

Mundell Lowe


Es ist nichts Außergewöhnliches, wenn jemand seinen Geburtstag im JAZZLAND feiert. Ja – auch wenn es sich um einen Musiker handelt, ist das noch immer keine Sensation. Und auch durchreisende und gastierte Spitzenmusiker aus dem Mutterland des Jazz sind als Gefeirte keine Rarität. Daß aber ein Weltklassemusiker, ja, eine wahre Jazzer-Legende seinen 93. Geburtstag bei uns begeht ist wunderschön und eine große Ehre.

Mundell Lowe wurde am 21.April 1922 in Laurel, Mississippi geboren und ist seit Ende der 30-er Jahre eine bekannte Größe im Jazz – er spielte (um nur die Superstars zu nennen) mit Benny Goodman, Billie Holiday, Charlie Parker, Carmen McRae, Andre Previn & Ray Brown (u.a. im Trio im geheiligten Saal des Wiener Musikverein), Quincy Jones, Woody Allen, Johnny Hodges, Sarah Vaughan, Dinah Washington, Benny Cater u.v.a., er arbeitete in Hollywood (u.a. schrieb er die Filmmusik für "Was Sie immer schon über Sex wissen wollten.....") . Wie auch bei seinen letzten Reisen wird er von seinem Gitarrenkollegen Mike Magnelli bestens unterstützt und von Karol Hodas b und Walther Großrubatscher dm kompetent begleitet – ein Fest, ein wahres Fest!!!


Vergangene Termine