Klassik

Mozartwoche 2016: Anna Prohaska, Sopran, Vilde Frang, Violine


Interpreten
Anna Prohaska (Sopran)
Vilde Frang (Violine)
Esther Hoppe (Violine)
Nils Mönkemeyer (Viola)
Nicolas Altstaedt (Violoncello)
Alexander Lonquich (Klavier)

Programm
Wolfgang Amadeus Mozart
Trio C-Dur für Klavier, Violine und Violoncello KV 548
Felix Mendelssohn Bartholdy
Lieder für Sopran und Klavier
Ludwig van Beethoven
Sieben Variationen Es-Dur über das Thema ''Bei Männern, welche Liebe fühlen'' aus Mozart's "Die Zauberflöte" für Klavier und Violoncello WoO 46
Felix Mendelssohn Bartholdy
Variations concertantes (Andante con variazioni) D-Dur für Violoncello und Klavier op. 17 - MWV Q 19
Felix Mendelssohn Bartholdy
"... oder soll es Tod bedeuten?". Acht Lieder und ein Fragment von Felix Mendelssohn Bartholdy nach Gedichten von Heinrich Heine für Sopran und Streichquartett bearbeitet und verbunden mit sechs Intermezzi von Aribert Reimann

Kartenvorbestellungen unter: [email protected] oder per Fax an +43-662-87 44 54. Online Ticketverkauf ab Juli

Preis
EUR 90,- / 70,- / 55,- / 40,- / 20,-


Vergangene Termine