Klassik

Mozartmatinee


Bei der Matinee 2018 widmet sich das Stadtorchester nach längerer Zeit wieder der Kammermusik und setzt hierbei auf den Vergleich von drei verschiedenen Quintettkonzerten.

Von W. A. Mozart kommen sowohl das Hornquartett als auch das Klarinettenquintett zur Aufführung, welche unterschiedlicher nicht sein könnten, besticht doch das Hornquintett mit seinem intimen Charakter, das Klarinettenkonzert hingegen mit einer überwältigenden klanglichen Balance zwischen den fünf Instrumenten.

Das Streichquintett von Luigi Boccherini, einem Zeitgenossen von Mozart, ergänzt die kammermusikalische Matinee.


Vergangene Termine