Klassik

Mozarteumorchester Salzburg, Teilnehmer des Young Singers Project


Mit dem Young Singers Project haben die Salzburger Festspiele 2008 eine hochkarätige Plattform zur Förderung des sängerischen Nachwuchses geschaffen. Bei internationalen Vorsingen werden junge Sängerinnen und Sänger für das Young Singers Project ausgewählt, die im Rahmen dieses Stipendiums die Möglichkeit bekommen, mit Festspielkünstlern zu arbeiten. Der Unterricht umfasst nicht nur musikalische und repertoiremäßige Weiterbildung, sondern auch szenische Probenarbeit, Sprachcoaching und Liedinterpretation. Die Meisterklassen, geleitet von renommierten Festspielkünstlern, sind öffentlich. Diese Begegnungen und der Praxisbezug im Rahmen des Festivals machen das YSP zu einem Förderprogramm mit internationalem Modellcharakter.
Die Teilnehmer des Young Singers Project gestalten die Neuinszenierung der Kinderoper Die Feenkönigin und wirken in weiteren Produktionen der Festspielsaison 2016 mit. In einem Abschlusskonzert präsentieren sich die Teilnehmer des YSP dem Publikum.

Gesamtleitung des YSP:
Evamaria Wieser

Öffentliche Meisterklassen:
KS Christa Ludwig, am 23. Juli 2016 um 15:00 Uhr*, Große Universitätsaula
Ann Murray, am 7. August 2016 um 17:00 Uhr, Große Universitätsaula
Thomas Hampson, am 11. August 2016 um 15:00 Uhr, Große Universitätsaula
Malcolm Martineau, am 19. August 2016 um 15:00 Uhr, Große Universitätsaula

*Im Rahmen des Fests zur Festspieleröffnung

Kostenlose Zählkarten ab 9. Juli 2016 im Salzburger Festspiele
SHOP • KARTEN/TICKETS, Hofstallgasse 1


Vergangene Termine