Alte Musik · Klassik

Mozart und Salieri


Interpreten:

Cornelia HORAK Solistin Sopran
Arina HOLECEK Solistin Alt
Angelo POLLAK Solist Tenor
Christoph SEIDL Solist Bass
Philharmonia Chor Wien Einstudierung: Walter Zeh
Philharmonisches Orchester Györ LEITUNG: Norbert PFAFFLMEYER

Programm:

A. Salieri: REQUIEM in c-moll für Soli, Chor und Orchester
: Pause
W. A. Mozart:
SYMPHONIE KV 338, die letzte in Salzburg geschriebene Symphonie
VESPERAE SOLENNES DE CONFESSORE KV 339 für Soli, Chor und Orchester, das letzte in Salzburg geschriebene geistliche Chorwerk

Am BEGINN: Einführende Worte von Christoph Wagner-Trenkwitz


Vergangene Termine