Klassik

Mozart in my hands


Junge Talente sind die Stars von morgen. Doch bevor es soweit ist, sollten Studierende die Möglichkeit haben, unter professionellen Bedingungen ihr Können zu beweisen. Der Zyklus „Mozart in my hands“ macht´s möglich: Das MuTh und die Junge Philharmonie Wien geben jungen begabten Pianistinnen und Pianisten die Chance, unter professionellen Bedingungen ein Mozart-Klavierkonzert mit Orchester im Konzert zu spielen und sich damit der Öffentlichkeit zu präsentieren. Das Eröffnungskonzert findet am 15. November 2018 um 19.30 Uhr im MuTh statt, es dirigiert Michael Lessky. Die Solisten am Klavier: Ania Druml, Kiron Atom Tellian und Lukas Sternath.

Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für 3 Klaviere Nr. 7 in F-Dur, KV 242
Franz Danzi – Variationen über „La ci darem la mano“ aus Mozarts „Don Giovanni“
Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Nr. 34 in C-Dur, KV 338 mit Menuett KV 409

Geleitwort zum Eröffnungskonzert: Armin Thurnher


Vergangene Termine