Theater

Morgen wird es besser sein


Syrien. Der Krieg frisst große Teile der Arabischen Welt - Städte, Menschen, Kultur. Omar versucht sich zu retten, landet nach der Flucht in Österreich und stellt sich hier neuen Herausforderungen.

Syrien. Der Krieg frisst große Teile der Arabischen Welt - Städte, Menschen, Kultur. Omar versucht sich zu retten, landet nach der Flucht in Österreich und stellt sich hier neuen Herausforderungen.
Zwischen Flüchtlingsheim und Deutschkurs, zurückgelassener Familie und Andreas Hofer stellt sich die Frage, wo die Vergangenheit aufhört und die Zukunft anfängt.
Die SchauspielerInnen - Asylwerber und Einheimische - proben bereits seit einiger Zeit unter der Leitung von Hassan Rashwan und mit Unterstützung durch Christoph Griesser, Schauspieler am Tiroler Landestheater. Eine Veranstaltung der Stadt Innsbruck in Kooperation mit GemNova und Haus der Begegnung. Eintritt frei.


Vergangene Termine