Literatur

Mords-Wien und Umgebung


Die österreichische Kriminalliteratur boomt. Wien steht dabei immer wieder im Mittelpunkt. Eine Bestandsaufnahme. Die Bestseller-Autorin und Moderatorin Beate Maxian wird im Talk mit Kriminalroman-SchriftstellerInnen dieser Thematik nachgehen und auch über die ProtagonistInnen in ihren Werken sprechen. Zudem werden die Autorinnen und Autoren aus ihren aktuellen Neuerscheinungen lesen.

Sylvia Grünberger (Wien), Lena Avanzini (Wien-Burgenland), Veronika Grager (Triestingtaler Mordsfrauen), Jennifer B. Wind (Triestingtaler Mordsfrauen)
Moderation: Beate Maxian

Sylvia Grünberger hat eine ausgeprägte Begeisterung fürs Fliegen - sie war Mitglied der österreichischen Damen-Nationalmannschaft, hat an nationalen und internationalen Wettbewerben teilgenommen und später kam dann noch ihre Ausbildung als Privatpilotin dazu. Ihre Erfahrungen und die jahrelange starke Bindung zur Fliegerei lassen sich in den Kriminalromanen der Lufttaxi-Serie nicht übersehen. Soeben erschienen: Flugmanöver (Gmeiner).
In Kooperation mit Krimi-Literatur-Festival.at (www.krimi-literatur-festival.at) und dem Kulturamt der Stadt Wien. Lena Avanzi mordet, wenn sie nicht gerade mit Musik beschäftigt ist. Natürlich nur auf Papier. Am liebsten sind ihr dabei zwischen drei und sieben Leichen. Für ihren Erstling Tod in Innsbruck wurde sie 2012 mit dem Friedrich-Glauser-Preis in der Sparte Debüt ausgezeichnet. Ab sofort ermittelt Carla Bukowski, Avanzinis neueste Schöpfung, in einer dreibändigen Serie bei Haymon. Soeben erschien der erste Teil: Nie wieder sollst du lügen.

Veronika Grager, geboren in Wien, aufgewachsen auf einem Bauernhof in Wien. In ihren vielfältigen Jobs erhielt sie Einblick in recht unterschiedliche Lebenswelten. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei großen Hunden in Hernstein/NÖ. Seit 2006 widmet sie sich ausschließlich dem Schreiben. Aktuell: Schlossteichleich (Emons 2015).
Jennifer B. Wind wurde 1973 in Leoben geboren und wohnt mit ihrer Familie bei Wien. Sie hat zahlreiche Kurzgeschichten und Ratekrimis veröffentlicht und ist auch als Rezensentin und Jurorin tätig. Sie führt eine erfolgreiche Bücherkolumne im Blog-Stil auf dem online-Portal der Frauenzeitschrift WOMAN. Ihre Texte wurden bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Umwelt- und Tierschutz ist ihr Steckenpferd. Aktuell: Als Gott schlief (Gmeiner).


Vergangene Termine