Pop / Rock

Moonface - Großer Abschluss


Spencer Krug war 2003 Mitbegründer der erfolgreichen Indie-Rock-Band Wolf Parade, die neben Arcade Fire einer der wichtigsten kanadischen Popexporte der Nullerjahre war.

Daneben widmete sich Krug teils konzeptuellen, teils experimentellen Solo-Projekten. So nahm er unter dem Namen Moonface ein Orgel-Album auf, kollaborierte mit dem finnischen Kraut-Rock-Kollektiv Siinai und fand kürzlich auf „Julia with Blue Jeans On“ als Songwriter zurück ans Klavier – und fertigte ein bemerkenswertes Destillat Liedkunst alter Schule an, eine mit Stimme und Piano vertonte Liebesgeschichte, überhöht und melodramatisch.


Vergangene Termine