Pop / Rock

Moonbootica/ Gestört aber GeiL


Lust zum Feiern bevor die besinnliche Weihnachtszeit kommt? Dann bietet Sankt Johann-Alpendorf gemeinsam mit Bayern 3 am Samstag, den 12. Dezember 2015 nochmal den richtigen Sound und die richtige Party. Zum Saisonstart wird das Alpendorf und der Vorplatz der Alpendorf Gondelbahn zur Club-Location und die beiden bekannten deutschen DJ-Sets „Gestört aber GeiL“ und „Moonbootica“ heizen den Besuchern so richtig ein. Für ein perfektes Warm-Up und After-Show sorgt der Bayern 3 DJ Richie Lauterbach. Die Party startet um 15.00 Uhr, das heißt entweder direkt von der Piste auf die Tanzfläche oder einfach so ins Alpendorf kommen. Der Event ist das Finale der bayernweiten Clubtour des Radiosenders Bayern 3.

Gestört aber GeiL ist ein deutsches DJ-Duo aus Erfurt. Die beiden DJs Spike*D und Nico Wendel legen seit Oktober 2010 gemeinsam auf. Eine Mischung aus melodischem Tech und Deep House gepaart mit Pop-Stücken ist die Grundlage ihrer Musik-Sets. Ihre Single „Unter meiner Haut“, ein Cover des gleichnamigen Songs von Elif aus dem Jahr 2013, das Gestört aber GeiL mit Koby Funk und Wincent Weiss aufnahm, erreichte im Juli 2015 Platz sechs der deutschen Charts und wurde mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet.

Moonbootica ist das Pseudonym der Hamburger DJs KoweSix (Oliver Kowalski) und Tobitob (Tobias Schmidt), die seit Ende 1999 gemeinsam auflegen. Aus der anfänglichen Moonbootica Partyreihe in Hamburger Clubs wurde das Musikprojekt MOONBOOTICA. Das musikalische Erscheinungsbild lässt sich als elektronische Musik aus dem Bereich Techno, House und Electro mit leichten Hip-Hop-Einflüssen beschreiben.

Der Münchner DJ Richie Lauterbach aka Richard Larive ist seit bald zwei Jahrzehnten im Clubgeschäft. Zahlreiche Gigs quer durch ganz Deutschland, Mix-Compilations und eine eigene deutschlandweite DJ-Radio-Show zählen zu seinen Referenzen. Ziel- und stilsicher bedient er das Club-Publikum mit Deep- und Techhouse.


Vergangene Termine