Pop / Rock

Monti Beton - John Lennon Night


Orpheum Wien

1220 Wien, Steigenteschgasse 94 b

Di., 08.12.2020

20:00
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Am 8.12.1980, am Eventabend genau vor 40 Jahren, wurde John Winston LENNON vor seinem Apartment im Dakota Building in New York erschossen. Gerade in einem Lebensabschnitt wo er ein harmonisches Familienleben verwirklichte und offensichtlich seine „Mitte“ gefunden hatte. Die Erschütterung in der Musikwelt war unbeschreiblich – Millionen Fans und Bewunderer waren schockiert und betroffen.

MONTI BETON wird an diesem einmaligen Konzertabend ausschließlich Lennon-Werke aus der Beatles-Ära und seine Soloerfolge zwischen 1970 und 1980 bringen: Der musikalische Bogen spannt sich von „One after 909“ aus dem Jahr 1957 bis „Starting over“ vom letzten Album „Double Fantasy“ aus dem Lahr 1980.

Einen typischen Lennon-Song erkennt man an der einzigartigen Stimme Lennons und an der beispiellosen Kompetenz, einen nachhaltigen Hit zu schreiben: „Help“, „Strawberry fields“, „Nowhere Man“, „I feel fine“, „Ticket to ride“, „All you need is love“, „Revolution“, „Come together“, „In my life“, „Don’t let me down“…alles Werke aus der Beatles-Ära. Ebenso großartig waren seine Solotitel, wie z.B. „Imagine“, „Jelaous guy“, „Instant Karma“, „Mind games“, „Power to the people“, „Woman“, „Watching the wheels“, „Give peace a chance“, „Happy X-Mas“, u.v.a.m.

Ein Abend der Superlative in Sachen Musik und Intensität! In diesem Sinne: „I hope someday you’ll join us and the world will be as one“ (John Lennon)!