Film

Monthly Screening Vienna


Cinema for Peace präsentiert im Rahmen der Reihe "Monthly Screening" den Cinema for Peace Gewinner in der Kategorie Most Valuable Documentary of the Year: "Drone" von Tonje Hessen Schei. Anschließend findet ein Expertengespräch mit Leonard Cuscoleca (Research Assistant on the UN Report on Armed Drones, Research Centre for Human Rights) statt.

DRONE zeigt einzigartige Einblicke hinter die Kulissen des modernen Krieges und liefert entscheidende Informationen über die Drohnenkrieg in Pakistan.

Wann: 31. März 2015,18:30 Uhr
Wo: Schikaneder, Margaretenstraße 24, 1040 Wien
Der Eintritt ist frei!

DRONE
ein Dokumentarfilm von Tonje Hessen Schei
Norwegen 2014 I OmeU I 78 min

DRONE erzählt die Geschichte des CIA Drohnen-Krieges. Der Dokumentarfilm gibt einen Einblick hinter die Kulissen des Krieges gegen Terror, erzählt Geschichten, die der Geheimhaltung unterliegen und zeigt, wie die Menschen in Pakistan mit der Angst vor dem nächsten Angriff leben. DRONE zeigt aber auch die andere Seite dieses Krieges. Regisseurin Tonje Hesse Schei interviewt Piloten, die per Joystick aus der Ferne töten und zu spät die Auswirkungen ihrer Taten realisieren. DRONE stellt den unnötigen Beschuss und Mord von Zivilisten in Frage und fordert Transparenz, Verantwortung und Recht von den Kriegstreibern.

Leonard Cuscoleca:
Leonard Conscoleca worked in the position of a research assistant on the UN report on armed drones in the context of counter-terrorism by Ben Emmerson QC, the current UN Special Rapporteur on the promotion and protection of human rights and fundamental freedoms while countering terrorism. Subsequently he wrote his own MA thesis on armed drones. He is currently working in Vienna at the "Research Centre for Human Rights".


Vergangene Termine