Jazz

Monsieur Periné


Monsieur Periné sind ein Highlight aus der jungen Musikszene Kolumbiens umtriebiger Hauptstadt Bogotá.

"Nuestra canción" ist ein Liebeslied; einer Liebe, die Abschied nimmt und auch in diesem Abschieds blüht ", sagt Catalina Garcia, Sängerin der Gruppe.

Es gibt nur wenige Bands, die so klaren SUIN in der Geschichte angeschlossen haben Kolumbianische alternative Musik als Monsieur Perine. Fast unabsichtlich, sind diese BogotanerInen gekommen, um den Rhythmus einer neuen Musik-Generation zu interpretieren.

Sie wurden in Handarbeit ein exquisite lokale Eigenheiten Palimpsest Gypsy Jazz Kadenz, die durch eine Internalisierung ergänzt verwaltet tief beliebt zeitgenössischer lateinamerikanischer Musik.

Während ihres bisherigen fünfjährigen Schaffens erreichten und verzauberten Catalina Garcia (Gesang), Santiago Sarabia (Strings) und Nicolas Junca (Gitarre) - durch perfekte magische Noten und eine erfolgreichen Alchemie auf der Bühne - einen ganzen Kontinent.

Während der letzten drei Jahre ergänzte Monsieur Perine - liebevoll Mesié genannt - seinen kolumbianischen Suin mit einem einzigartigen und authentischen Genre explosiver Anpassungselemente bunter kolumbianischen und lateinamerikanische Musik und Strukturen europäischer Tradition ... und erreichte die entlegensten Orte auf dem Planeten, sodass 2015 die lang erwartete Rückkehr stattfindet; "Rück" in diesem Sinne impliziert einen Abschied, der wiederum eine Weiterentwicklung ist, und somit eine dauerhafte Verbindung zur Vergangenheit.
(Pressetext)

Santiago Prieto: strings
Camilo Parra: reeds
Nicolás Junca: guitar
Catalina García: vocals


Vergangene Termine