World Music

Monsieur Doumani


Was für ein Sound mit dem dieses Trio aus Zypern – an Gitarre, Posaune und der griechischen Laute Tzouras – traditionelle Hörerwartungen aufbricht und ihre modernen Arrangements mit punkigen und jazzigen Akzenten schafft! Mehrere Jahre haben die drei Musiker in der Altstadt von Nikosia rund um die Ledrastraße musiziert – dort, wo die Demarkationslinie zwischen dem griechischen und dem türkischen Teil der Stadt verläuft. Wie hier traditionelle und neue Lieder, weit dimensionierte Klanglandschaften und präzise politische Beobachtungen ineinander greifen, geht unter die Haut und hat Monsieur Doumani die Nominierung für den „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ eingebracht.

Antonis Antoniou – Tzouras, Gesang, Demetris Yiasemides – Posaune, Flöte, Gesang, Angelos Ionas – Gitarre, Gesang


Vergangene Termine