Vortrag

Monika Winkler, MSc, Treib die Zwänge in die Enge - Logotherapeutische Behandlungsansätze von Zwangsstörungen


Neben allgemeinen Informationen über Zwänge wird in diesem praxisbezogenen Seminar auf die möglichen Ursachen einer Zwangserkrankung eingegangen und werden logotherapeutische Behandlungsansätze – wie z.B. Paradoxe Intention, Sinn statt Zwang und Freiraum trotz Erkrankung – vorgestellt. Für Betroffene, Angehörige, Interessierte sowie Menschen in sozialen Berufen, die mehr über Zwänge und deren Symptome erfahren möchten, um bei Betroffenen frühzeitig Zwangsverhalten zu erkennen und Abklärung anzuraten.


Vergangene Termine

  • Sa., 12.11.2016

    09:00 - 18:30

    Monika Winkler, MSc,
    Psychotherapeutin (Logotherapie und Existenzanalyse) in eigener Praxis in Wien.
    Abschluss Masterstudium Donau-Uni Krems. Masterthese: „Welche Bedeutung hat die Existenzanalyse und Logotherapie bei substanzgebundenen Abhängigkeiten.“

    Samstag, 12. November 09:00 – 18:30 Uhr

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.