Jazz · Klassik

Monika Stadler, Harfe, Paul Dinter liest Haikus


Einzigartige Harfenmusik von Klassik bis Jazz und darüber hinaus.

Monika Stadler, eine der interessantesten Solo-Harfenistinnen in Europa, präsentiert Musik, die wie keine andere für die Harfe geschaffen ist: virtuos, gefühlvoll, innovativ, rhythmisch und meditativ, mit Elementen aus Klassik, Jazz, Worldmusik und freier Improvisation.

Ergänzt wird das Harfenspiel durch die Klänge diverser Ethno-Percussion-Instrumente, die ihnen der Steirer Franz Schmuck auf höchst kreative Weise entlockt.

Mit ihren Kompositionen, in denen Monika Stadler in einer sehr persönlichen musikalischen Handschrift Elemente des Jazz mit Klassik, World,- Folk- und Improvisationsmusik kombiniert, bringt die vielfach ausgezeichnete Harfenistin frischen Wind und neue Dimensionen in die Harfenmusik. Ihr Ziel ist es, die Möglichkeiten des Instrumentes ständig zu erweitern und den Tiefen der Seele nachzuspüren. Gemeinsam mit musikalischen Freunden lässt Monika Stadler lyrische, tief gehende, aber auch groovige, heitere, virtuose und wohltuende Klang- und Hörerlebnisse entstehen.


Vergangene Termine