Jazz

Monika Roscher Big Band


Die Bigband der 1984 geborenen Münchner Komponistin, Gitarristin und Sängerin Monika Roscher gehört zu den ungewöhnlichsten Großformationen im gegenwärtigen Jazz. Ursprünglich 2010 für ein Abschlusskonzert an der Musikhochschule München aufgestellt, ernteten die eigenwilligen Arrangements der jungen Bandleaderin auf Anhieb so viel Begeisterung, dass ein festes Ensemble daraus wurde. Wenn der Begriff „independent“ musikalisch überhaupt für eine Bigband Sinn ergibt, dann hier. Auf ihrer Debüt-CD „Failure in Wonderland“ gelingt Roscher eine stimmige Synthese aus zeitgenössischem Electro-Pop, TripHop und Ambient, sphärischen Bläserschwaden und jazzig swingenden Grooves. 2014 wurde die Band mit dem „ECHO Jazz“ ausgezeichnet.


Vergangene Termine