Volksmusik

Monika Drasch: Auf der böhmischen Grenz


Monika Drasch Quartett

Die exzellenten Musiker begeistern durch Virtuosität und musikantische Spielfreude; und schnell ist klar, dass sie nicht alle aus der Volksmusik kommen. Da vereinen sich Dreiklangseligkeit, klassische Kammermusik und Jazz. So entstehen überraschende und spannungsvolle Momente: eine höchst musikalisch in Szene gesetzte Grenzbegehung. Und Monika Drasch gibt mit ihrer gewohnten Bühnenpräsenz den Ton an.


Vergangene Termine