Theater

Monica Arnó - Wie man(n) sich bettet, so liegt man(n)


Lotte Lenya – Muse aller Großen ihrer Zeit, Brecht, Weill...; Vorbild für Generationen von Interpretinnen, Milva, Faithful... – blieb ewig Suchende nach künstlerischer Vollkommenheit. In einer Epoche, die ihr nichts schenkte, alles abverlangte und sie auf Händen trug. Monica Arnó und Charles Prince – Sohn von Broadway-King Harold Prince, der Lenya 1966 für „Cabaret“ engagierte – feiern die schillernde Persönlichkeit mit allen widersprüchlichen Facetten in deren Geburtsstadt Wien.

Monica Arnó – schauspiel, gesang; PriMoMusicus Ensemble unter der Leitung von Charles Prince – idee, piano; Reinhard Hauser – buch, regie


Vergangene Termine