Vortrag

Mönch - Künstler – Nazi; Switbert Lobisser und der "Kärntner Habitus"


Am Samstag, den 20. Juni wird MMag. Johannes Thonhauser in den Räumlichenkeiten des Container25 in Hattendorf bei St.Michael den Vortrag „Mönch - Künstler – Nazi; Switbert Lobisser und der "Kärntner Habitus"“ präsentieren. Anhand der Biographie des populären, aber umstrittenen Kärntner Künstlers Switbert Lobisser (1878-1943) soll der Frage nach einem so genannten "Kärntner Habitus" nachgegangen werden. Werk und Wirken Lobissers zeigen einerseits beispielhaft das ambivalente Verhältnis der Kärntner Bevölkerung, insbesondere der Bauern, zur Katholischen Kirche. Andererseits wird darin aber auch eine für Kärnten typische Haltung zu den politischen Entwicklungen vor dem Hintergrund von "Austrofaschismus" und Nationalsozialismus erkennbar. Beginn ist 20 Uhr, es wird ein freiwilliger Clubbeitrag eingehoben.


Vergangene Termine