Klassik

Mödlinger Symphonisches Orchester


Auf dem Programm stehen Richard Wagners Wesendonck-Lieder, Ignaz Joseph Pleyels Symphonie c-Moll und Ludwig van Beethovens Symphonie Nr. 3 Es-Dur „Eroica“.
Richard Wagner komponierte seinen Liederzyklus nach fünf Gedichten von Mathilde Wesendonck, mit der ihn eine sehr enge Beziehung voll unerfüllter Sehnsucht verband. Die Lieder verweisen emotional wie musikalisch auf seine Oper Tristan und Isolde. In der von Felix Mottl geschaffenen Orchesterfassung hören wir die in vielen großen Auftritten mit dem MSO erfolgreiche Sopranisitin Sabine Hammer. Es dirigiert Conrad Artmüller.

Umrahmt wird der Liederzyklus im Programm des MSO von zwei Werken der Klassik: Ignaz Joseph Pleyels Symphonie in c-Moll und Ludwig van Beethovens Eroica.

Karten sind zu € 26,- und € 17,- im InfoCenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-400, info@perchtoldsdorf.at , an der Abenkassa und unter www.symphony.at erhältlich


Vergangene Termine