Klassik

Moderato Cantabile - Anja Lechner und Francois Couturier


Rendezvous mit der Stille

Die Cellistin Anja Lechner und der Pianist François Couturier lassen eine musikalische Welt zwischen Orient und Okzident entstehen: die beiden Musiker nehmen ihre Besucher mit auf eine Klangreise intensiver, lyrischer Schönheit, wunderbar meditativ und einladend zum Entschleunigen.

Anja Lechner und François Couturier, die bereits seit einem Jahrzehnt im „Tarkovsky Quartet" zusammenarbeiten, haben 2013 mit „Moderato Cantabile" ihre Arbeit als Duo begründet. Dabei spielen sie Arrangements von Werken von Komitas Vardapet, dem Pionier der klassischen Musik Armeniens, des griechisch-armenischen Mystikers Georges I. Gurdjieff und des Spaniers Federico Mompou, in Kombination mit Eigenkompositionen von François Couturier. Immer wieder durchsetzt mit improvisierten Passagen verbindet sich Lechners herrlich singender Cello-Ton ideal mit Couturiers zart-poetischen Piano-Sounds.


Vergangene Termine