Messe

Modellbau Messe Wien


Der österreichische Nationalfeiertag ist Auftakt zur größten Messe für Modelltechnik, Spielen, Hobby und Basteln in Österreich, der Wiener Modellbau-Messe.

200 Aussteller und Modellbau-Clubs laden von 26. bis 29. Oktober zum Freizeitspaß für die ganze Familie in die Messe Wien. Zu sehen gibt’s Modelleisenbahnen, Fluggeräte, Autos, Wasserfahrzeuge und Modellbausätze.

Modellbau-Klassiker und Highlights in Wien

Für Freunde von Modellautos gibt es heuer wieder die Carrera Fun Tour, die Drifting Bastards Crew, die IG Modellbaugruppe Truck & Boot, die RC-Modellauto Rennstrecke – powered by HOECO und viele mehr. Modelleisenbahnen in jeder Größe zeigen das Spur 1 USA Team, die Modellbahn Interessen Gemeinschaft Linz, aus Italien das Museo Ferroviario di Trieste Campo Marzio und viele andere Clubs. Auch die Sonderschau für Hersteller von Modellbahn-Kleinserien und –Zubehör VIENNA-TRAIN ist wieder mit dabei. Modellboote gibt es unter anderem bei der IG Modell-U-Boote Austria, der IG Kaiserliche Marine, beim Modellbauclub RC Boote und der Rheinland Werft zu bestaunen.
Modellbau für Kinder

Speziell für junge Besucher gibt es Modellbau4kids. Das ist Fun und Unterhaltung für die Kleinen, unter anderem mit der WOW-Show mit Rolf Rüdiger und Robert Steiner. Diese findet am Samstag (28. Oktober) von 14.00 bis 14.45 Uhr auf der Showbühne statt. Rolf Rüdiger und Robert Steiner persönlich kennenlernen und Autogramme holen, das können Kinder am Samstag von 15 bis 16 Uhr im Eingangsbereich A der Messe Wien. Und okidoki unterwegs, das beliebte ORF Kinderprogramm, ist live zu Gast auf der Showbühne am 26., 28. und 29. Oktober.

ETS gastiert erstmalig bei Modellbau-Messe

Ein Highlight der diesjährigen Modellbau-Messe ist der Gastauftritt der Euro Touring Series (ETS). Wien bildet den Auftakt der weltweit bedeutendsten Rennserie für ferngesteuerte Modellautos mit Elektromotoren im Maßstab 1:10, die in insgesamt sechs europäischen Städten ausgetragen wird. Rund 240 Racer aus aller Welt reisen extra zur ETS an und kämpfen auf einem 700 m² großen Parcours an allen Messetagen um den Sieg in drei Klassen. Neben der europäischen Elite ist es mittlerweile auch für die besten Racer aus Asien und Amerika Pflicht, an dieser Rennserie teilzunehmen. Am Start in Wien stehen daher zahlreiche Welt-, und Europameister sowie nationale Champions - darunter die Lokalmatadore und österreichischen Staatsmeister Dominic Vogl, Patrick Gollner und Herbert Weber.

Modellbau-Messe und Ideenwelt parallel

Parallel zur Modellbau-Messe (Hallen B und C der Messe Wien) finden die Hobby- und Kreativmesse Ideenwelt (Halle C) und die Wiener Seniorenmesse Lebenslust (Halle A) statt. Für Modellbau-Messe und Ideenwelt brauchen BesucherInnen nur ein einziges Ticket. Dieses ist ab 9,50 Euro erhältlich. Der Eintritt zur Lebenslust-Messe ist gratis.


Vergangene Termine

  • Do., 26.10.2017 - So., 29.10.2017

    Jeweils 10:00
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
  • Do., 20.10.2016 - So., 23.10.2016

    Mo: Geschlossen
    Di: Geschlossen
    Mi: Geschlossen
    Do: 09:00 - 18:00 Uhr
    Fr: 09:00 - 18:00 Uhr
    Sa: 09:00 - 18:00 Uhr
    So: 09:00 - 17:00 Uhr

    MODELLBAU und IDEENWELT Donnerstag bis Samstag 9-18 Uhr, Sonntag 9-17 Uhr.
    Öffnungszeiten der Parallel-Events: GEWINN Do-Fr 9-19 Uhr, LEBENSLUST Mi-Sa 9-17 Uhr

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.