Tanz · Theater

Model - Richard Siegal. Bayerisches Staatsballett


Der amerikanische Tänzer, Choreograf und Artist in Residence der Saison 2015/2016 Richard Siegal ist erstmals zu Gast im Festspielhaus und präsentiert neben dem 2014 uraufgeführten "Metric Dozen" auch seine neueste Kreation "Model"!

"Metric Dozen" ist eine exzentrisch-rasante Choreografie, die durch schnelle Wechsel von Nähe und Distanz und ruckartige Modifikationen von Licht und Ton charakterisiert ist. "Model", der zweite Teil des Abends, gelangt im Rahmen des Eröffnungswochenendes der Ruhrtriennale im August 2015 zur Weltpremiere und ist der erste Teil einer von der Ruhrtriennale unter Johan Simons in Auftrag gegebenen Trilogie. Hier finden sich klassisch ausgebildete TänzerInnen, literarische Bezüge und Elektrobeats zu einer interdisziplinären und vielschichtigen Erfahrung modernen Tanzes zusammen.

Einführung 18.30 Uhr, Kleiner Saal

Österreich-Premiere | Festspielhaus-Koproduktion


Vergangene Termine