Pop / Rock

Moband


Wie kann die Musik verschiedener Teile des Iran, die zum größten Teil einheimisch und regional ist und in einer Sprache präsentiert werden kann, die sich durch die Wahrung ihres kulturellen Charakters von der heutigen unterscheidet, in einer Weise, die sich auch in anderen Kulturen der Welt präsentieren lässt?
Zu diesem Zweck begann die Sammlung von Arbeiten in diese Richtung.
Die romantische Musik- und Tanzsektion (Sektionen, die von der Religion unterdrückt werden) gehört zu den Bereichen, die von der Band abgedeckt werden. Aufgrund der kulturellen Unterschiede in verschiedenen Teilen des Iran stehen wir vor einer Vielzahl von Werken, die die Gruppe ausgewählt hat, um diese weniger bekannte Kulturarena vorzustellen und vorzustellen, die bisher viel Anerkennung gefunden hat.

Ney ist ein tausendjähriges iranisches Blasinstrument und spielt eine wichtige Rolle in der iranischen mystischen und romantische Kultur.

Neyanban ist ein iranischer Dudelsack mit bestimme Intervallen für Iranische Musik,die auf einem Tanzzeremonie im südlichen Iran gespielt wird .
Der Zweck dieser Gruppe ist es, Iranische insbesondere Südiranische Musik zu verwenden, jedoch in einer universellen Sprache.Mohammad Khodadadi wurde im südlichen Iran geboren und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit iranischer Musik.Er gründete die Band vor drei Jahren und gab mehrere Konzerte in Österreich .

Mohammad Khodadadi: Ney, Dudelsack, Gesang // Andi Tausch: Gitarre // Amir Vahba: Percussion


Vergangene Termine