Pop / Rock

Miyavi


Mit minimalen Mitteln das Maximale herausholen - einfach, aber dennoch einzigartig kreativ und eigenwillig: das ist Miyavi. Nicht mehr nur in Japan von Fans und Kritikern geliebt und gefeiert gehen Miyavi nun mit dem neuen Album „What´s My Name?“ auf Tournee.

Miyavi „What´s My Name?“ auf Tournee



Die Besetzung ist dabei immer dieselbe: Miyavi an Gitarre und Gesang und Bobo am Schlagzeug. Keine Overdubs, keine zusätzlichen Instrumente. Die erste Single "Torture" des neuen Albums führt ein Speerfeuer von komprimierten Heavy-Rock-Nummern an, aber auch techno- und funklastigere Nummern sind darauf zu finden. Schwere Rocksongs, extravagante Pop-Melodien und sanfte akustische Balladen existieren nebeneinander und sprechen für das musikalische Potential des Japaners. Dass all diese Songs mit Live-Instrumenten von nur zwei Personen aufgenommen wurden überrascht wohl alle Hörer. Das neue Album ist ein Porträt von Miyavi, der sein Herz auf der Zunge trägt und seine Selle darauf nach außen trägt.

Mit einer frenetischen und stetig wachsenden Fangemeinde auf der ganzen Welt kommt der „Samurai-Gitarrist“ seinem Ziel die musikalische Weltherrschaft an sich zu reißen auch immer näher. Und so kann es auch passieren, dass Amerikaner oder Europäer bei Live-Konzerten begeistert japanische Texte mitsingen?


Vergangene Termine