Klassik

Mitsuko Uchida - Klavier


Programm:
W.A. MOZART
Sonate F-Dur KV 280
Sonate C-Dur KV 330
Sonate D-Dur KV 576

FRANZ SCHUBERT
4 Impromptus D. 935 op. 142

„Mitsuko Uchida ist einer der wenigen Sterne („artiste etoile“), die mit faszinierender Beständigkeit durch die Jahrzehnte leuchten“. Treffender als diese Worte des Dirigenten Mariss Jansons kann man den Stellenwert der japanischen Meisterpianistin kaum umschreiben.

Nach dem Recital in Zürich formulierte die NZZ so: „Ein Zipfel des Himmels schien hervorzulugen als Mitsuko Uchida die letzten Töne des Andante aus W.A. Mozarts C-Dur-Sonate KV 330 verklingen ließ, beinahe von überirdischer Schönheit“. (Diese Sonate findet sich auch im Welser Programm!).

Ihre Aufnahmen von Meisterwerken Beethovens, Mozarts, Schuberts, Debussys, aber auch der Zweiten Wiener Schule werden bleibenden Rang behalten. Mitsuko Uchida hält trotz und wegen ihrer Weltkarriere den RT6-Konzerten die Treue.


Vergangene Termine